Wittenberg 2017

Immer donnerstags- Literatur erleben!

Evangelischer Buchpreis – Preisträgerinnen und Preisträger des Evangelischen Buchpreises lesen in Wittenberg
Vom 20. Mai bis zum 10. September ist Wittenberg Schauplatz der Weltausstellung Reformation. Das Evangelische Literaturportal – der Dachverband der evangelischen öffentlichen Büchereien in Deutschland – beteiligt sich an dem vielfältigen Programm mit einer Reihe von 13 Lesungen. Das Gemeinsame: alle Autorinnen und Autoren sind in den letzten beiden Jahrzehnten Preisträgerinnen und Preisträger des ev. Buchpreises gewesen. Immer donnerstags von 16.00 – 17.45 lesen Autorinnen und Autoren aus den ausgezeichneten Werken oder aus neuen Titeln, aus Bilderbüchern, Kinderbüchern, Biografien, Sachbüchern und Romanen.
Alle Veranstaltungen sind öffentlich. Es wird kein Eintritt erhoben.

 

 

Die Lesungen

08. Juni, 16 Uhr

 

Katja Thimm: Vatertage

Bibliotheksraum im Dachgeschoss der Leucorea-Hochschule, Collegienstraße 62

Moderation: Pfarrerin Christiane Thiel, Halle / Leipzig

15. Juni, 16 Uhr

 

Kirsten Boie: Thabo - Detektiv und Gentleman

Aula des Melanchthon-Gymnasiums, Neustraße 10b

Moderation: Bischof Jan Janssen, Oldenburg

22. Juni, 16 Uhr

 

Sarah Michaela Orlovský: Tomaten mögen keinen Regen

 youngPOINTreformation, Jugendforum, Ecke Neustraße / Fleischerstraße

Moderation: Pfarrerin Christiane Thiel, Halle / Leipzig

29. Juni, 16 Uhr

Alois Prinz
: Rebellische Söhne

Augusteum, Collegienstraße 54

Moderation: Wiebke Mandalka, Göttingen

06. Juli, 16 Uhr

Jenny Erpenbeck
: Gehen, ging, gegangen

Aula des Melanchthon-Gymnasiums, Neustraße 10b

Moderation: Pfarrerin Christiane Thiel, Halle / Leipzig

13. Juli, 16 Uhr

 

Helga Bansch: Rabenrosa

Kirchliches Forschungsheim, Wilhelm-Weber-Str. 1a

Moderation: Dekan Christopher Krieghoff, Nürnberg

20. Juli, 16 Uhr

 

Friedrich Christian Delius: Warum Luther die Reformation versemmelt hat

Malsaal im Cranachhof, Markt 4

Moderation: Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, Berlin

27. Juli, 16 Uhr

Michael Kleeberg
: Das amerikanische Hospital

Kapelle im Paul-Gerhardt-Stift, Paul-Gerhardt-Straße 42-45

Moderation: Pfarrer Jens Teuber, Vorsitzender der Jury , Oldenburg

03. August, 16 Uhr

 

Renate Wind: Dem Rad in die Speichen fallen. Die Lebensgeschichte des Dietrich Bonhoeffer.

Kapelle im Paul-Gerhardt-Stift, Paul-Gerhardt-Straße 42-45

Moderation: Gabriele Kassenbrock, Göttingen

10. August, 16 Uhr

 

Nina Jäckle: Der lange Atem

Denkbar – der Laden, Collegienstraße 30

Moderation: Sabine Peters, Hamburg

 

17. August, 11 Uhr

 

Marlene Röder: Zebraland

Evangelische Gesamtschule Philipp Melanchthon, Geschwister-Scholl-Straße 4-7

Moderation: Marion Wiemann, Hannover

24. August, 16 Uhr

 

Sabine Peters: Abschied

Kapelle im Paul Gerhardt-Stift, Paul-Gerhardt-Straße 42-45

Moderation: Dr. Rüdiger Sareika, Schwerte

 

 

07. Septemner, 16 Uhr

 

Klaus Kordon: Krokodil im Nacken

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Schloßplatz 1d

Moderation: Martin Ertz-Schander, Göttingen